WoHer`s Homepage
Beruf
Hobbyraum
Meine Hobbys
Familie
Frankfurt am Tag
Frankfurt am Abend
Facit
Beruf

Von Beruf bin ich Holzkaufmann und arbeitete bis Ende 2000 in leitender Stellung bei einer Frankfurter Gross- und Einzelhandelsfirma, die sich mit dem Verkauf von Holz und Holzwaren befasste. Umfangreiche Erfahrungen in dieser Materie waren nötig aber bei meinem beruflichen Werdegang kein Problem .

Holz als Baum, als Rohstoff und als verarbeitetes Material in jeder Form hat mich von jeher fasziniert, schon als Kind wollte ich unbedingt in die Fußstapfen meines Vaters treten, der ebenfalls Holzkaufmann war. So lernte ich Großhandelskaufmann im Holz und blieb mein ganzes Berufleben dabei.

Seit meinem 16ten Lebensjahr sammelte ich Kenntnisse in dieser Branche, zuerst als Lehrling in Berlin, nach Abschluss dann in Stuttgart, Gießen und Frankfurt, wo ich schließlich hängen blieb.

Seit dem 01. September 2003 bin ich Rentner und nicht traurig darüber, denn mehr als 45 Jahre Beruf waren recht anstrengend und hinterlassen ihre Spuren.

Aber auch wenn die Schultern und die Wirbelsäule lädiert sind, das Herz immer wieder ins Stolpern gerät und der Kreislauf manchmal neben der Kapp ist, wie der Frankfurter zu sagen pflegt, so geht es mir gut im Vergleich zu manchen anderen. Ich hatte eine schwere Krankheit bin aber wieder ganz gut beinander. Ich kann also zufrieden sein.

 Ich schaue in das halbvolle Glas, nicht in das halbleere ! ! !